Für die Einsicht älterer Beiträge folgendes anklicken : +++ alte Nachrichten +++

Am Sonntag den 25.Juli führte das Collegium Musicum seine Schloßhofserenade im Ehrenhof von Weissenstein auf.

Diesmal wurde im ersten Akt die Moldau von Smetana, der Radetsky Marsch und Tangos dargeboten. Nach der Pause folgte um 22:00 Uhr Händels Feuerwerksmusik mit syncron abgefeuerter Pyrotechnik. Die Besucher entlohnten die Mühe und die Kunstfertigkeiten der 100  Musikstudenten und natürlich deren Dirigenten mit großem Beifall. Für alle war es ein gelungener Abend. Petrus tat sein übriges mit trockenen und sonnigen Wetter dazu.

Unserer Wehr oblag es die Bestuhlung für die knapp 1500 Gäste zu stellen, und die Sicherheitswache zu übernehmen. Während des Feuerwerkes löste wegen der starken Schwefelrauchentwicklung die hoch sensible Brandmeldeanlage im Schloß aus. Durch eine schnelle Lagemeldung mit Verweis auf die wahrscheinliche Ursache des Alarms konnten die mitalarmierten Feuerwehren und sonstigen Einsatzkräfte auf Bereitstellung bleiben und mussten nicht anrücken. Der angeschlagenen Melder wurde zurückgestellt - der Fehlalarm somit beendet.